Riesen-Lehmskulpturen bauen mit Bunte Kuh e.V. vor der Rindermarkthalle St. Pauli

Wann? 09.10.2016 09:30 Uhr bis 04.11.2016 17:00 Uhr

Wo? Neuer Kamp, Neuer Kamp, 20357 Hamburg DE
Hamburg: Neuer Kamp | Auch in diesem Jahr bauen über 4.000 Kinder und Erwachsene nach eigenen Ideen begehbare, fantasievolle Räume und Riesen-Skulpturen aus Lehm.
Bei der öffentlichen Baukunst-Aktion kann jeder kostenlos mitmachen.
Geflüchtete Menschen sind herzlich willkommen.
Beim gemeinsamen Gestalten entseht nicht nur Architektur, es wachsen auch neue Räume der Begegnung.


Wo:
Neuer Kamp 31
20359 Hamburg
(100 m von der U-Bahn Feldstraße entfernt)


Mitbauen: 13.9. - 1.10., Di-So, 9.30 - 17 Uhr.
Die fertigen Bauten können bestaunt und bespielt werden beim
Fest: Samstag,1.10., 15 - 18 Uhr und während der
Ausstellung: 2. - 9.10., tägl. 10 - 18 Uhr.


Der Eintritt ist frei.
Eine Anmeldung ist nur für Gruppen ab vier Personen erforderlich, Tel. 040-39 90 54 31

Weitere Informationen unter: www.buntekuh-hamburg.de

Wir danken für die freundliche Unterstützung
durch die EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH, Rindermarkthalle St. Pauli, Homann-Stiftung, Airbus Spendenaktion ‚Glückspfennig’, Stiftung das Leben fördern, Euler Hermes Deutschland Niederlassung der Euler Hermes SA, Kinder- und Jugendstiftung Jovita‚ Bezirksversammlung Hamburg-Mitte, Messe-Fonds Karolinenviertel, Hamburg Messe und Congress GmbH, Ganztagsgrundschule Sternschanze, Paul- und Helmi-Nitsch-Stiftung, AIDA Cruises, Preuschhof-Stiftung, Gustav und Marliese Boesche Stiftung, Manfred & Brigitta Wardenbach Stiftung sowie weiteren Förderern.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.