Richtfest für 143 Wohnungen

So soll das BVE-Quartier in den Stadtgärten Lokstedt mal aussehen. (Foto: pr)

In Lokstedt entsteht ein Genossenschafts-Neubau mit Sport-Kita und Auto-Verleihstation

Sabine Deh, Lokstedt – Der Bauverein der Elbgemeinden (BVE) will bis Anfang nächsten Jahres 143 Wohnungen in Lokstedt fertigstellen. Kürzlich war Richtfest bei der Genossenschaft.
Insgesamt entstehen im Neubaugebiet Stadtgärten Lokstedt am Grandweg/Veilchenweg mehr als 600 Wohnungen. Vorher war dort der Allianz-Sportplatz. Der BVE baut in seinem Teil außer 143 Einheiten noch eine große Sport-Kindertagesstätte. Die Nettokaltmieten der Wohnungen (zwischen 52 und 132 Quadratmeter groß) sollen im Schnitt bei elf Euro pro Quadratmeter liegen.
Außerdem legten die Bauherren Wert auf energiesparende Gebäude: Durch kontrollierte Wohnraumlüftung und Wärmerückgewinnung sollen weniger Heiz- und Nebenkosten anfällen als in gewöhnlichen Häusern. Weiterer Clou: In der Tiefgarage gibt es eine Autoverleih-Station. Der Anbieter Cambio stellt für die Neu-Bewohner und Nachbarn im Quartier zwei Wagen bereit, eines davon ein Elektroauto.
Laut BVE sollen die ersten Bewohner noch dieses Jahr einziehen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.