Plätze frei an der „Relli“

Eine Schule für alle: An der Rellinger Straße lernen Kinder mit und ohne Behinderungen in jahrgangsübergreifenden Gruppen. (Foto: pr)
Hamburg: Schule Rellinger Straße |

Grundschule Rellinger Straße bietet Förderkonzept für Kinder mit Behinderungen

Lena Maurer, Eimsbüttel
Die sechsjährige Grundschule in der Rellinger Straße 13 bietet noch freie Plätze für Kinder mit Behinderung an. Für Jungen und Mädchen mit Handicap gibt es ein besonderes Förderkonzept und speziell ausgebildetes Personal in den Lerngruppen. Auch in den beiden Vorschulklassen ist noch Platz.
Der „Relli“ liegt das individuelle und jahrgangsübergreifende Lernen besonders am Herzen. „Kinder mit körperlichem oder geistigem Förderbedarf oder anderen Handicaps sind bei uns immer willkommen“, sagt Schulleiterin Petra Stumpf.
Die Anmeldung muss im Januar erfolgen. Informationen zur Grundschule Rellinger Straße gibt es unter 42 87 62 70.

❱❱ www.schule-rellinger-strasse.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.