„Orgelsommer“ in Eimsbüttel

Wann? 03.08.2013 12:00 Uhr

Wo? Christuskirche Hamburg Eimsbüttel, Bei der Christuskirche 2, 20259 Hamburg DE
Friedemann Boltes (links) und Friedemann Kannengießer gestalten das Eröffnungskonzert am 6. Juli mit festlicher Musik für Orgel und Trompete. (Foto: pr)
Hamburg: Christuskirche Hamburg Eimsbüttel |

Sonnabends, 12 Uhr: Musik in der Christuskirche

Der „XI. Internationale Eimsbütteler Orgelsommer“ bietet in diesem Jahr ein besonders abwechslungsreiches Programm: Die Musiker kommen aus Japan, Österreich, Russland und Deutschland und spielen jeweils sonnabends um 12 Uhr in der Christuskirche, Bei der Christuskirche 2. Das Eröffnungskonzert am 6. Juli gestaltet das „Duo Friedemann“ (Foto) mit festlicher Musik für Orgel und Trompete. Unter anderem ertönen Werke von Telemann, Vivaldi und Tschaikowski. Zudem wird Friedemann Boltes ein Werk für Trompete und Elektronik von Juan Maria Solare aufführen.
Fumi Takana spielt am 13. Juli Orgelmusik aus Japan, Professor Matthias Neumann interpretiert Bach, Mozart und Mendelssohn. Das „Trio cantrolegro“ wird am 27. Juli Musik für Sopran, Trompete und Orgel darbieten. Das „Ensemble Thelxinoe“ wiederum kombiniert am 3. August Barockposaune, Orgel und Zink. Zum Abschluss der diesjährigen Reihe lädt der österreichische Professor Florian Pagitsch dazu ein, Couperin, Mozart, Liszt und Somma zu lauschen. da/Foto: pr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.