Oh Schreck, weg ist das MGH, doch bald ist´s wieder da!

Kita und MEHR...
Die „Alten“ gingen in die Müze (Mütterzentrum), die, die es erst in den letzten Jahren entdeckt hatten, ins MGH (Mehrgenerationenhaus) oder den Nachbarschatz. Kleine Kinder wurden in die Krippe oder den Kindergarten gebracht, größere Kinder kamen nach der Schule in den PÄMI (Pädagogischer Mittagstisch).
ALLE trafen sich in der Müggenkampstraße 30a.
Heute das letzte Mal, denn der NACHBARSCHATZ zieht mit all seinen Schätzen um in die AMANDAstraße 58. Der ganze November ist für Einpacken, Transportieren und Auspacken eingeplant, so dass es erst im Dezember wieder heißt: OFFEN FÜR ALLE !
In dem frisch renovierten historischen Gebäude wird dann alles sein wie bisher – und noch ein bisschen mehr.
Ein paar Hortplätze sind noch zu vergeben und zu den Kursen und Treffs seid ihr auch herzlich willkommen. Die „Alten rund um die Müggenkampstraße“ freuen sich auf ein fröhliches Miteinander mit den „Neuen rund um die Amandastraße“ im Nachbarschatz.
Wer jetzt schon neugierig ist, findet viele Infos auf der Homepage www.nachbarschatz.de und wer mit dem neumodschen Computer-Kram nix am Hut hat, schaut im Dezember einfach mal vorbei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.