Neues Konzept? Der Fahrradweg ist weg!!

Hier der Übergang über die Amandastraße
In der Eimsbüttlerchaussee wird zwischen Bellealliance und Amandastraße die Straße und Fußwege erneuert. Wenn man von der Altonaer Straße kommt und auf dem Radfahrweg die Amandastraße überquert, ist auf der anderen Seite der Radfahrweg futsch! Das hier kann er doch nicht sein, weil die Bänke auf den diesen Streifen reinreichen und dann endgültig durch Fahrradständer blockiert werden. Es ist ein wüstes Gekurve für die Radfahrer, die es ja gewohnt sind, hier zu fahren und die Fußgänger beanspruchen zu Recht nun den gesamten Bürgersteig, weil der Fahrradweg nicht mehr da ist. Ist das ein geplanter Schildbürgerstreich oder ein neues Konzept?
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.