Menschenrechte in Kolumbien - Die kolumbianische Anwältin Liliana Uribe kommt nach Eimsbüttel

Wann? 03.07.2012 19:00 Uhr

Wo? Christuskirche, Bei der Christuskirche 2, 20259 Hamburg DE
Hamburg: Christuskirche | Liliana Uribe ist eine bekannte Anwältin, die unermüdlich gegen die Straflosigkeit bei Menschenrechtsverletzungen kämpft. Aufgrund ihrer mutigen Arbeit für die Opfer des Konfliktes in Kolumbien wird sie und ihre Kollegen von ihrer Organisation Cooperación Jurídica Libertad (Juristische Vereinigung Freiheit) selber mit dem Tode bedroht.

Bei ihrem letzten Besuch in Deutschland im Jahr 2010 erhielt die engagierte Anwältin für ihren unermüdlichen Einsatz für die Opfer von Gewalt die "Georg-Fritze-Gedächtnisgabe" der Synode in Köln-Mitte. Anfang Juli kommt sie im Rahmen einer von Brot für die Welt und pbi - peace brigades international organisierten Rundreise nach Hamburg und informiert über die aktuelle Menschenrechtssituation in Kolumbien.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.