Machon Aviv – Jüdisches Lernen

Wann? 13.11.2011 15:00 Uhr bis 13.11.2011 18:00 Uhr

Wo? Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg DE
Hamburg: Hamburg-Haus |

Am 13. November wird das Lebenswerk von Rabbi Steinsaltz geehrt

Von Sabine Deh, Eimsbüttel – Nach 45-jähriger Arbeit beendete Rabbi Adin Steinsaltz 2010 die Übersetzung des Talmuds in das moderne Hebräisch. Weltweit treffen sich am Sonntag, 13. November, zum zweiten Mal Tausende Jüdinnen und Juden zum gemeinsamen Talmud-Studium, um Rabbi Steinsaltz und sein Lebenswerk mit dem „Global Day of Jewish Learning“ zu ehren.
Neben traditionellen Text-Studium gibt es viel Raum für Diskussionen. In Hamburg haben Interessierte am Sonntag, von 15 bis 18 Uhr die Möglichkeit, im Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, aus den traditionellen Texten zu lernen und sich über Einsichten und Erfahrungen auszutauschen.
Darüber hinaus bietet die Masorti Gemeinde an diesem Tag eine Stadtführung an. Die interessante Spurensuche folgt einem jüdischen Reisebericht aus dem 19. Jahrhundert und beginnt um 11 Uhr.
Für beide Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Infos und Kontakt unter 0176 - 48 20 64 82 oder per Mail an globalday@machon-aviv.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.