Lesung: „Im nächsten Leben werd’ ich Spielerfrau“

Wann? 14.05.2012 20:00 Uhr

Wo? Hamburger Botschaft, Sternstraße 67, St. Pauli, 20357 Hamburg DE
„Kaum Frauen mit einem schlechteren Image“: Christine Eisenbeis hat die Berichterstattung über Spielerfrauen untersucht. (Foto: Martin Weisensel)
Hamburg: Hamburger Botschaft |

Christine Eisenbeis stellt ihr Buch über Fußballerfrauen vor

Horst Baumann, Sternschanze – Bei der Fußball-Europameisterschaft diesen Sommer werden sie wieder im Fokus der Medien stehen: die hübschen Frauen an der Seite der kickenden Stars. Doch ist das Leben von Sarah Brandner und Co. wirklich so glamourös, wie die Boulevardpresse glauben lässt? In ihrem Buch „Im nächsten Leben werd’ ich Spielerfrau“ blickt die Journalistin Christine Eisenbeis hinter die gängigen Klischees hinter dem Phänomen Fußballerfrau. Die Journalistin liest am Montag, 14. Mai, um 20 Uhr in der Hamburger Botschaft, Sternstraße 67, aus ihrem lesenswerten Buch. Eintritt: frei.
Von Fritz Walters Gattin Italia, der ersten „modernen“ Spielerfrau, über die Managerin Gaby Schuster bis hin zu der zur medialen Selbstdarstellung neigenden Claudia Effenberg zeigt die Autorin die Spielerfrau im Wandel der Zeit. Gleichzeitig sprach sie mit Fußballerfrauen, die aus ihrem Leben abseits des Rampenlichts berichten. http://www.rund-magazin.de/news/307/79/Themenwoche...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.