Leserbrief: Einfach mal sauber machen

Betr.: Hamburg - die vermooste Stadt?

Wie wäre es, wenn einer der Anwohner einfach mal mit Schwamm und Wasser zu Werke ginge, statt nach staatlichem Handeln zu rufen? Das wäre Arbeit an der Basis.

H. Wulff, Eimsbüttel
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.