Lagerfeuer statt Facebook

Gemeinschaftserlebnisse sind fester Bestandteil der Aktivitäten der Pfadfinder des Stammes St. Andreas. (Foto: pr)

Pfadfinder der St. Andreas-Gemeinde gründen neue Gruppen

Rene Dan, Eimsbüttel
Natur, Lagerfeuer und Gemeinschaftserlebnisse – die Pfadfinder der St. Andreas-Gemeinde am Grindel bieten Kindern und Jugendlichen jede Menge Attraktionen. Jetzt haben die Aktiven sechs neue Gruppen für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren gegründet. Die „Sippen“, wie die Gruppen genannt werden, treffen sich einmal die Woche im Pfadfinderkeller an der St. Andreas-Kirche (siehe Infokasten).
Dann spielen, musizieren oder basteln die Jungen und Mädchen. Zudem lernen sie alle wichtigen Pfadfindertechniken, darunter Zelt- und Lagerbau, Knoten und Kompass oder
Erste Hilfe. Schließlich werden insbesondere die erstgenannten Fertigkeiten auf den gemeinsamen Fahrten und Wanderungen benötigt.
Einmal im Monat starten die „Wölflinge“, so der Pfadfinder-Name für die Acht- bis Elfjährigen, mit Schlafsack und Ruck-sack in die Umgebung Hamburgs. Sie wandern, erleben die Natur oder grillen sich abends am Lagerfeuer Stockbrot. Fingerfertigkeiten und Geschick braucht man: Vor dem Schlafen müssen erst die Kohten – die schwarzen Pfadfinderzelte – aufgebaut werden.
Ganz nebenbei lernen die Kinder die Natur besser kennen und übernehmen Verantwortung für sich selbst und andere. Dies gilt insbesondere für die Sommerferien, wenn die jungen Pfadfinder auf Fahrten in Deutschland unterwegs sind, beispielsweise in der Vulkaneifel. Die größeren Pfadfinder erkunden auch andere Länder wie Österreich, Ungarn, Schweden oder Italien. Dort können die jungen Menschen schöne Landschaften, fremde Völker oder Städte kennenlernen und unvergessliche Erfahrungen sammeln.

Die neuen Gruppen
für Jungen und Mädchen:
- montags von 17-18 Uhr
(acht bis zehn Jahre)
- mittwochs von 16.30-17.30 Uhr (neun bis elf Jahre)
- donnerstags 17-18 Uhr
(acht bis zehn Jahre).
Für Jungen:
- montags von 17-18 Uhr
(neun bis elf Jahre)
- dienstags von 18-19 Uhr
(acht bis elf Jahre).
Für Mädchen:
- mittwochs von 17.30-18.30 Uhr (acht bis zehn Jahre).
Treffpunkt für alle Gruppen ist der Pfadfinderkeller unter der St. Andreas-Kirche, Bogenstraße 28. Für Anmeldungen und mehr Informationen:
anmeldung@st-andreas.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.