Im Schanzenpark beklaut

Tatort Schanzenpark: Eine Gruppe Mädchen hat Gleichaltrige beklaut. (Foto: ap)

„Nette“ Mädchen stellten sich als Diebinnen heraus – Smartphone, Tasche und Kamera weg

"So eine Respektlosigkeit“, empört sich Andrea Steinert (Name geändert). Am Freitag, 15. Juni, wurde ihre Tochter im Schanzenpark beklaut.
Dort hatte die 17-Jährige Caroline (Name geändert) es sich auf einer Bank in der Nähe des Sportplatzes mit zwei Freundinnen gemütlich gemacht. Sie hörten Musik. Eine Gruppe von sieben fremden Mädchen gesellte sich dazu. Die etwa 19-Jährigen fragten, ob sie die Docking Station mitbenutzen könnten, um die eigene Musik zu hören. Die Freundinnen bejahten und vermuteten nichts Böses. Gegen Mitternacht sangen alle Mädchen sogar zusammen.
Die fremden Mädchen verabschiedeten sich dann und gingen. Nach ein paar Minuten der Schock: Nicht nur die Do-cking Station war mit ihnen verschwunden, weg waren auch eine neue große Longchamp Tasche, ein Smartphone, ein Portemonnaie mit 20 Euro, Schlüssel, EC-, Bücherhallen- und Krankenkassenkarte, eine Kamera, Schuhe, Blusen und eine Lederjacke.
Die Freundinnen liefen der Diebesbande hinterher, trafen aber nur noch eines der Mädchen an. Das gab an, die anderen aus der Gruppe auch erst seit kurzem zu kennen und bestritt, etwas geklaut zu haben.
Ein paar Jungs aus dem Park hatten das Geschehen mitbekommen und begleiteten Caroline zur Polizeiwache. Die Jungen sagten, die Bande wäre ihnen bekannt, stamme aus Barmbek oder Bahrenfeld. Um 1.30 Uhr nachts erstellte Caroline Anzeige gegen Unbekannt.
Besonders ärgerlich: Adressen sind weg, die nur auf dem Smartphone gespeichert waren. Die Fotos auf der Kamera sind für immer verschwunden. Carolines Mutter ist fassungslos und hofft nur auf eins: „Eltern müssen doch aufmerksam werden, wenn ihre Kinder plötzlich mit Sachen ankommen, die ihnen nicht gehören.“
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.