„Hass ist keine Alternative“

Wann? 31.12.2016 17:00 Uhr

Wo? Christuskirche Eimsbüttel, Bei der Christuskirche 2, 20259 Hamburg DE
Ein Abend für Verständnis: In der Christuskirche laden Vertreter der großen Religionen zum Miteinander ein. (Foto: pr)
Hamburg: Christuskirche Eimsbüttel |

Interreligiöse Silvesterfeier in der Christuskirche

Sören Reilo, Eimsbüttel

Terroristen, die sich auf eine Religion berufen: Es sind beunruhigende Nachrichten, die in den letzten Monaten auf uns einprasselten. In der Christus-kirche, Bei der Christuskirche 1, soll ein Zeichen für Miteinander und Dialog gesetzt werden. Am Sonnabend, 31. Dezember, lädt die Kirchengemeinde zu einer interreligiösen Silvesterfeier ein. Beginn ist um 17 Uhr. Das Motto lautet: „Hass ist keine Alternative!“ Christen, Juden, Muslime, Hindus, Buddhisten und Sikhs gestalten dieses Treffen seit vielen Jahren gemeinsam. „Gegen Hass und Feindseligkeit soll mit dieser gemeinsam gestalteten Feier ein Zeichen des friedlichen Zusammenlebens der Religionen und des gegenseitigen Respekts gegeben werden“, so Pastor Kelmut Kirst. Anschließend gibt es die Gelegenheit zum Gespräch.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.