Guck mal: Ein Baby mit Bart!

(Foto: Götz Berlik)

Im Tierpark Hagenbeck wurde Deutschlands erstes Walrossbaby geboren

Solch eine „gewichtige Premiere“ gab es noch nie: Zum ersten Mal wurde in Deutschland ein Walross geboren. In Hagenbecks Tierpark macht sich der speckige kleine Bulle mit heiseren Bell-Lauten bemerkbar und trägt bereits einen Bart. Nur wenige Wochen, nachdem er am 15. Juni das Licht der Welt erblickt hat, ging der Lütte mit Mutter Dyna (17) auf Erkundungstour und machte auch gleich Bekanntschaft mit Wasser: Der Kleine robbte sich an den Be-ckenrand und plumpste dann
rückwärts ins angenehm kühle Nass. Da Walrosse von Anfang an schwimmen können, fiel es dem Sohn leicht, Mutters „Schwimmunterricht“ zu folgen. Sobald Mutter und Kind noch vertrauter miteinander sind, wird der kleine Bulle auch den Rest seiner Familie kennenlernen: Bulle Odin (17), die Kuh Polosa (17) und das Jungtier Olivia (6).
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.