Festival zum Thema Flucht

Hamburg: Hoheluftschiff/Theater Zeppelin |

"Kajüte frei": Film, Theater und Lesung auf dem Hoheluftschiff

Sören Reilo, Eimsbüttel

Das Kinder- und Jugendtheater Zeppelin startet ein Mini-Festival zum Thema Flucht. Unter dem Titel „Kajüte frei“ werden bis zum 14. Mai Theaterstücke, Filme, Musik und Lesungen zu erleben sein – die Übersicht bis Sonntag.

Donnerstag, 11. Mai
– 10 Uhr: „My Escape“, ein Film von einem syrischen Flüchtling
– 19.30 Uhr: „Zimmer gesucht – ein Integrationstest mit Musik“, Premiere. Weitere Vorstellungen am 12. Mai und 3. Juni, jeweils um 19.30 Uhr

Sonnabend, 13. Mai
– 19.30 Uhr: Die Gruppe SISU feiert Premiere mit ihrem neuen Stück „Frames – die Show“, auch am Sonntag, 14. Mai, um 19.30 Uhr

Sonntag, 14. Mai
– 11.30 Uhr: „Spoken Spaces“, literarische Performance
– 16 Uhr: „die fantastischen Teens“, Autorenwerkstatt für Jugendliche, lesen aus ihren Geschichten. Thema: Wie gehen die Deutschen mit Geflüchteten um, wenn sie auch noch illegal unter uns leben?

Kartenreservierung


Theater Zeppelin/Hoheluftschiff, Kaiser-Friedrich-Ufer 27
Karten kosten sechs Euro für Kinder, acht Euro für Erwachsene
Reservierung: 422 30 62, E-Mail: reservierung@theaterzeppelin.de
❱❱ www.theaterzeppelin.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.