Ferienprogramm für Kinder

Minigolf - eine Idee für lange Sommerferientage.

Veranstaltungen, Tipps und Termine für die Sommerferien

Von Pilipp Aschendorf. Eimsbüttel
Ausflüge in den Klettergarten oder Ponyreiten: In den Sommerferien können Hamburgs Kinder und Jugendliche eine Menge unternehmen. Hier sind unsere Tipps für die kommenden Tage:
- Abenteuerspielplatz Wegenkamp e.V., Wegenkamp 21, S 54 12 42:
Donnerstag, 7. August, Start um 8 Uhr: Familienausflug an die Ostsee.
Freitag, 8. August, von 12 bis 18 Uhr: Spiel, Spaß, Bauen, Lagerfeuer und Kochen.
Um eine Anmeldung wird für den Ausflug gebeten.
- Lenzsiedlung e.V., Julius-Vosseler-Straße 193, S 43 09 67 60:
Montag, 4. August, von 10 bis 15 Uhr: Schwimmen für Kinder von sechs bis zwölf Jahren.
Montag, 4. August, bis Mittwoch, 6. August, von 13 bis 17 Uhr: Graffiti-Workshop. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Mittwoch, 6. August, von 10 bis 15 Uhr: Bowling für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Preis: 2,50 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Freitag, 8. August, 14 bis 16 Uhr: Fußball für Kinder von sechs bis zwölf Jahren.
- mädCHENtreff, Bartelsstraße 29, S 430 00 00:
Montag, 4. August, von 13 bis 18 Uhr: Minigolf in der Minigolf-Anlage Planten un Blomen, für Mädchen zwischen acht und 18 Jahren. Preis: 1 Euro.
Mittwoch, 6. August, von 15 bis 19.30 Uhr: Fotosession für Mädchen zwischen acht und 14 Jahren. Die Teilnehmerinen fotografieren sich gegenseitig in Verkleidungen zu verschiedenen Mottos. Die Kameras werden gestellt, es wird darum gebeten, einen USB-Stick mitzubringen.
Donnerstag, 7. August, von 10 bis 16.30 Uhr: Kanu fahren auf der Gose-Elbe für Mädchen zwischen zehn und 18 Jahren. Es wird darum gebeten, Schwimmsachen mitzugeben. Preis: 3 Euro.
- MädchenOase Dolle Deerns e.V., Eifflerstraße 5 - 7, S 43 18 84 33:
Montag, 4. August, von 10 bis 14 Uhr: Jonglage und Akrobatik. Das Programm umfasst balancieren auf einem Seil, Jonglierbälle basteln, Einrad fahren und vieles mehr.
Dienstag, 5. August, von 10 bis 15 Uhr: Ponyreiten im Niendorfer
Gehege. Es wird angeraten, wetterfeste Kleidung mitzubringen. Preis: zwei Euro.
Mittwoch, 6. August, von 10 bis 14 Uhr: Sägen, werkeln, basteln. Es werden neue Möbel für die Mädchenhütte gebaut und die Wände gestrichen.
Für alle Ausflüge der MädchenOase ist ein von den Erziehungsberechtigten unterschriebener Erlaubniszettel mitzubringen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.