Fahrräder reparieren und kreieren

Wann? 27.05.2013 16:00 Uhr bis 27.05.2013 20:00 Uhr

Wo? Centro Sociale, Sternstraße 2, 20357 Hamburg DE
In der Fahrradwerkstatt im Centro Sociale können Jugendliche alles über Reparaturen lernen und selber ausgefallene Räder bauen – wie zum Beispiel dieses Froschtandem. (Foto: pr)
Hamburg: Centro Sociale |

Fahrrad-Kunst-Werkstatt für Kinder und Jugendliche im Centro Sociale

Kinder und Jugendliche, die ihre Fahrrä̈der fit für die warme Jahreszeit machen wollen, sind in die Fahrrad-Kunst-Werkstatt des Vereins Straßenpiraten in das Centro Sociale eingeladen. Wer kein eigenes Rad hat, kann sich an der Sternstraße 2 auch selbst eines zusammenschrauben. Die Aktiven des Vereins haben zahlreiche gespendete „Fahrradleichen“ und zeigen, wie diese durch Reparatur neuen Schwung bekommen.
Interessierte können jeden Montag zwischen 16 und 20 Uhr lernen, wie man selbst einen Reifen flickt, seine Lichtanlage wieder zum Leuchten bringt oder seine Bremsen richtig einstellt. Doch auch Speichen austauschen und Tretlager wechseln lernen die Kids. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz.
Das gilt auch das Straßenpiraten-Projekt „Crazy Bikes St. Pauli“. Dann schweißen Groß und Klein fahrende Kunstwerke wie „Tallbikes“ – also Hochradfahrräder –, Tandems und andere ausgefallene Fahrzeuge zusammen. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.strassenpiratenev.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.