Eppendorfer Weg wird saniert – Straßensperrungen!

Der Eppendorfer Weg wird zwischen Mansteinstraße und Hoheluftchaussee erneuert.
Hamburg: Eppendorfer Weg |

Zwischen Mansteinstraße und Hoheluftchaussee wird ab 15. Juni gebaut

Knapp drei Wochen ist der Eppendorfer Weg dicht – Bauarbeiten! Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Was wird gemacht?
Zwischen Mansteinstraße und Hoheluftchaussee wird der Asphalt erneuert. Der Eppendorfer Weg ist in diesem Abschnitt daher komplett gesperrt.

Von wann bis wann?
Los geht es am Montag, 15. Juni, morgens gegen sieben Uhr. Bis Freitag, 3. Juli, sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Wie kommen Anwohner zu ihren Häusern?
Wer in dem Bereich wohnt, soll auch während der Bauphase in den an sich gesperrten Abschnitt fahren können. Zumindest, so weit es eben geht. Ansonsten gilt: Zu Fuß gehen! Das Bezirksamt Eimsbüttel verspricht, gemeinsam mit der Baufirma, „Unannehmlichkeiten und Störungen auf das unvermeidliche Maß zu beschränken.“ Am Donnerstag und Freitag, 25. und 26. Juni, wird der Abschnitt jedoch komplett unbefahrbar sein. An diesen beiden Tagen wird die neue Asphaltschicht aufgetragen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.