Elterntelefon sucht ehrenamtliche Berater

Wer hilft Familien in schwierigen Situationen?

René Dan, Eimsbüttel
Trotz aller Freude – im Alltag von Familien kommen Eltern immer wieder an ihre Grenzen. Überforderung in der Erziehung, Stress mit Jugendlichen in der Pubertät, Sorgen in der Schule und Trennungen erschweren ein harmonisches Zusammenleben. Der Hamburger Kinderschutzbund bietet mit seinem Hamburger Elterntelefon unter 0800 / 111 05 50 seit zehn Jahren anonym und kostenlos Hilfe an. Durchschnittlich führen die Berater rund 800 Gespräche im Jahr.
Nun werden dringend neue Beraterinnen und Berater gesucht – und zwar für die Zeiten montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr sowie montags bis donnerstags von 17 bis 19 Uhr.
Die Ausbildung der Ehrenamtlichen beginnt im November 2013. Einfühlsame Menschen mit Lebenserfahrung melden sich unter 43 29 27 0 oder -67. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Infos: www.elterntelefon-hamburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.