Der HELMUT-FRENZ-PREIS 2016 wird am 4.2. um 19:30 Uhr in der Apostelkirche/ Eimsbüttel vergeben.

Wann? 04.02.2016 19:30 Uhr

Wo? Apostelkirche, Eimsbüttel, Bei der Apostelkirche, 20257 Hamburg DE
Helmut Frenz, Seelsorger und Kämpfer für die Menschenrechte
Hamburg: Apostelkirche, Eimsbüttel | Seit 2014 wird vom Ida Ehre Kulturverein, dessen Beirat auch Helmut Schmidt war, und von der Kirchengemeinde Eimsbüttel der Helmut-Frenz-Preis verliehen. Die ersten Preisträger waren 2ß14 die Kirchengemeinde St.Pauli und ihre Pastoren Paulekun und Wilm. Der Preis ist mit 3000.-€ dotiert.
Die Preisträger 2016 werden in diesem Jahr erst am Abend des 4.2.16 bekanntgegeben, aber ein Blick auf die 5 Nominierten verspricht eine interessante Preisverleihung:

KALLIOPI BRANDSTÄTER, Gründerin des Förder- und Freundeskreises Ellinikó e.V. Hamburg, der die soziale Arztpraxis Ellinikó und andere soziale Arztpraxen in Griechenland unterstützt.

INGO WERTH, Kapitän und Koordinator des MS SEA-WATCH zur Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer

HAJUSOM E.V., Theater, Musik und Tanz für jugendliche Geflüchtete und Menschen mit Migrationserfahrung
AKTIV GEGEN GEWALT E.V., Psychotherapie, psychosoziale Begleitung und Betreuung von Gewaltstraftätern und ihren Angehörigen vor, während und nach einer Inhaftierung

DIE VATER-KIND-GRUPPE DES HAMBURGER FÜRSORGEVEREINS VON 1948 E.V., die sich in der JVA Billwerder für die Belange von Strafgefangenen und deren Kinder während und nach der Haft einsetzt.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr in der Apostelkirche, Bei der Apostelkirche, Eimsbüttel.
Veranstalter: Ida Ehre Kulturverein e.V. und Kirchengemeinde Eimsbüttel

Kontakt: Ida Ehre Kulturverein cmp@menzelprachner.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.