Demo ohne Stress

Darf nicht fehlen bei aktuellen Demos: Klobürste, diesmal mit Botschaft. (Foto: Ulrike Schmidt)

Friedlicher Protestzug gegen umstrittene Gefahrengebiete

Das Gefahrengebiet ist aufgehoben worden, der Protest geht weiter. Vorigen Sonnabend gingen Tausende Menschen auf die Straße und zogen durch das Schanzenviertel nach St. Pauli. Die Demonstration richtete sich gegen die umstrittenen Kontrollzonen der Polizei, die Teilnehmer forderten zudem ein Bleiberecht für die Lampedusa-Flüchtlinge und den Erhalt der Roten Flora. Als neues Symbol des Protests hatten viele Teilnehmer Klobürsten dabei ...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.