Das Schanzenviertel

Die Eimsbüttler Kirti Michel und Klaus Leimann haben den Roman „Die langen Schatten der Erleuchtung“ geschrieben, der im Schanzenviertel spielt. Zwei indische Asketen, der jugendliche Guru Jojo und sein greiser Schüler Hanif erleben in einer Wohngemeinschaft im Schanzenviertel die für sie groteske Zivilisation.
Das Buch kann im Buchhandel, bei Amazon und im epubli-Verlag bestellt werden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.