Das Phantom der Roten Flora

Wann? 15.08.2015 21:00 Uhr

Wo? Rote Flora, Schulterblatt 71, 20357 Hamburg DE
Von Reichtum, Schönheit und Wahrheit: Christoph Faulhaber inszeniert das „Phantom der Oper“ am Schulterblatt. (Foto: Christian Dietz)
Hamburg: Rote Flora |

Musik-Theater-Performance am Schulterblatt

Die Rote Flora wird endgültig zum Kunstobjekt: Am Sonnabend, 15. August, inszeniert Christoph Faulhaber das „Phantom der Oper“ vor dem autonomen Kulturzentrum am Schulterblatt. Die Kulisse bildet die verhüllte Fassade der Flora, die seit einigen Wochen renoviert wird. Faulhaber wartet mit keinem Neuverschnitt des bekannten Andrew-Lloyd-Webber-Musicals auf. Er greift auf den Originalroman „Le fantome de l’opera“ von Gaston Leroux zurück und inszeniert eine Dreiecksgeschichte über Reichtum, Schönheit und Wahrheit.
Vier Schauspieler und Sänger, fünf Musiker, ein 700 Quadratmeter großes Bühnenbild, Projektionen und Videos: Faulhaber macht das Phantom zum öffentlichen Spektakel auf dem Schulterblatt. Garniert mit Musik von Mozart über Webber bis zu Ton Steine Scherben. Die Zuschauer können teilweise selbst mitwirken.
Die Aufführung beginnt am Sonnabend um 21 Uhr. Eintritt: frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.