Das neue Karstadt kommt gut an

Blechbläser zwischen Textilständen:Zu Live-Musik konnten Kunden während der Neueröffnung bei Karstadt stilvoll einkaufen. Foto: frh

Eimsbütteler Warenhaus eröffnete nach Umbau neu

Von Frauke Heiderhoff, Eimsbüttel – Luftballons, Sektbar und Live-Band: Bei der Karstadt-Neueröffnung konnten sich Kunden amüsieren. Die Besucher zeigten sich von den hellen und übersichtlichen Räumlichkeiten beeindruckt. „Das Warenhaus präsentiert sich jetzt in einem sehr großzügigen Stil“, so die treue Kundin Gisela Svetchine. Eine ähnliche Ansicht vertrat auch Zugführerin Monika Schultz: „Besonders gelungen finde ich die Textilien- und Schmuckabteilung.“ Beim Spiel „Knack den Tresor“ hatte Schultz Glück: Sie gewann einen zehn Euro Gutschein – den sie gleich für ein neues Parfüm einlöste.
Positiv überrascht von dem neugestalteten modernen Erlebnis-Warenhaus zeigten sich die Schwestern Rosalie (14) und Milena (12). „Alles wirkt jetzt viel heller, die Waren präsentieren sich in einem luxuriösen Rahmen“, so Rosalie. Ihre Schwester lobte den Wegfall des Schnäppchenmarktes: „Das hat so ein bisschen ramschig gewirkt.“
Geschäftsführerin Nadine Schmidt freut sich, ihren Kunden auch zukünftig weitere attraktive Programmpunkte bieten zu können. Beispielsweise gibt es am 4. November wieder eine „Ladies Night“. Dann dürfen ausschließlich Frauen das Kaufhaus von 20 bis 23 Uhr betreten, für Männer gibt’s ein „Trostpflästerchen“ am Eingang. „Die Mädels gehen hier einfach so ab“, schwärmte Schmidt. Die Damen können sich bei Sekt mit Schminktipps und Fotoshooting nach Herzenslust verwöhnen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.