Das DNGOHH spielt in der Kreuzkirche Eimsbüttel

Wann? 24.11.2012 19:00 Uhr

Wo? Kreuzkirche Eimsbüttel, Tresckowstraße 7, 20259 Hamburg DE
Hamburg: Kreuzkirche Eimsbüttel | Das Neue Gitarrenorchester Hamburg spielt unter der Leitung von Michael Dossow und Steffen Trekel Werke von Albeniz, Bach, Brouwer, Ravel, Rosenmüller, Pearson, Roux und anderen.

Eintritt 6 € (ermäßigt 4 €)

Das DNGOHH (www.dngohh.de) ist aus dem 1988 von Michael Dossow gegründeten Studentenorchester des Hamburger Konservatoriums hervorgegangen. Im Sommer 1994 hat es sich unter gleicher Leitung zu einem eigenständigen Ensemble formiert. Das Orchester besteht aus ausgebildeten Gitarristinnen und Gitarristen sowie ambitionierten Amateuren aus dem gesamten norddeutschen Raum. Auf unseren Konzerten möchten wir unser Publikum mit auf eine Reise durch die verschiedensten Epochen und Stilrichtungen nehmen und mit Werken vom Barock über die Renaissance bis zur Moderne in Originalkompositionen und ausgewählten Bearbeitungen einen Einblick in die Vielgestaltigkeit des Gitarrespiels geben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.