Center-Erweiterung im Fokus

Wann? 29.03.2012 18:00 Uhr

Wo? Bezirksversammlung Eimsbüttel, Grindelberg 66, 20144 Hamburg DE
Mechthild Führbaum (SPD), Vorsitzende der Bezirksversammlung Eimsbüttel hat einen offenen Brief von den Vertrauensleuten des Bürgerbegehrens "Grünes Zentrum Eidelstedt" bekommen. Foto: pr
Hamburg: Bezirksversammlung Eimsbüttel |

Politik stimmt über Bürgerbegehren „Grünes Zentrum Eidelstedt“ ab

r. dan, eidelstedt/eimsbüttel
Historische Abstimmung: Am morgigen Donnerstag, 29. März, beschließt die Bezirksversammlung Eimsbüttel darüber, ob sie dem Bürgerbegehren „Grünes Zentrum Eidelstedt“ zustimmt –oder ob sie es, wie erwartet, mehrheitlich ablehnt. Bei einem Nein zum Ansinnen der Ini, die die geplante Center-Erweiterung ablehnt, haben die Bürger das letzte Wort: In einem Bürgerentscheid könnten rund 190.000 Bürger Eimsbüttels über die Erweiterung abstimmen. Kosten: rund 220.000 Euro.
Bereits im Vorfeld ließen SPD und CDU durchblicken, dass sie weiterhin eine Vergrößerung der Center-Geschossfläche um 10.000 auf 30.000 Quadratmeter befürworten –auch wenn dafür die rund 2.600 Quadratmeter große Grünfläche vor dem Center bebaut wird. „Noch haben Sie die Möglichkeit, einen Bürgerentscheid zu verhindern“, appellierten die Vertrauensleute des Bürgerbegehrens in einem offenen Brief an Mechthild Führbaum (SPD), Vorsitzende der Bezirksversammlung, sowie die Bezirksfraktionen.
Allerdings hatte auch die Ini die Chance, ein Bürgerbegehren zu verhindern: Wie berichtet kam es zu keinem Kompromiss zwischen Ini, der Centerverwalterin MEAG und der Politik.
Alle Beteiligten rechnen mit einem Bürgerentscheid. So appelliert die MEAG an die Eimsbütteler: „Setzen Sie auf ein lebendiges Eidelstedt, machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch.“
Zunächst aber muss die Kommunalpolitik abstimmen. Die Sitzung der Bezirksversammlung beginnt am Donnerstag, 29. März, um 18 Uhr im zwölften Stock des Bezirksamtes, Raum 1275, Grindelberg 66.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.