Biografie eines Sozialisten in Eimsbüttel

Wann? 19.11.2014 19:30 Uhr

Wo? Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, 20257 Hamburg DE
Das Leben Peter Blachsteins steht im Mittelpunkt einer Veranstaltungsreihe in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel. (Foto: pr)
Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel |

Vortragsreihe zum Leben des SPD-Politikers Peter Blachstein

Peter Blachstein war in den 60er Jahren Bundestagsabgeordneter für Eimsbüttel und gehörte zum Führungskreis der Hamburger SPD. Heute sind sein Name und sein politisches Wirken fast vergessen. Der Autor L. Joseph Heid und die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel wollen das ändern: In einer umfangreichen Biografie wird das Leben des Sozialisten Blachstein vorgestellt und in die politischen Konflikte seiner Zeit eingeordnet. In der Geschichtswerkstatt in der Sillemstraße 79 gibt es eine Vortragsreihe – die Übersicht:
– Mittwoch, 12. November, 19.30 Uhr: Linkssozialismus, die Sozialistische Arbeiterpartei zwischen SPD und KPD.
– Mittwoch, 19. November, 19.30 Uhr: Flüchtlingserfahrungen, Exil in Schweden.
– Donnerstag, 27. November, 19.30 Uhr: O-Töne zur Erinnerung, ein Leben dargestellt in Zeitzeugeninterviews und Radiosendungen.
– Mittwoch, 3. Dezember, 19.30 Uhr: Sozialdemokratie, politisches Wirken in der Hamburger SPD.
Der Eintritt kostet jeweils drei Euro.
– Donnerstag, 4. Dezember, 15 Uhr: Wahlkämpfe und Kandidaten, Klöntreff zur Politik in Eimsbüttel. Eintritt frei.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.