Bildung & Betreuung unserer Kinder in Krippe und Kita - was muss verbessert werden?

Wann? 29.10.2014 19:30 Uhr

Wo? Hamburg-Haus, Doormannsweg 12, 20259 Hamburg DE
Hamburg: Hamburg-Haus |

Qualität der frühkindlichen Bildung in Krippe und Kita - Podiumsdiskussion mit den Parteien:
Beitragsfreie 5stündige Kita-Betreuung, Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab Vollendung des ersten Lebensjahres - Hamburg hat einiges im Bereich Kinerbetreuung getan. Doch es gibt Kritik an der mangelnden qualitativen Ausstattung der Kitas und Krippen (vor allem der Personalschlüssel wurde als unzureichend bezeichnet). Was wollen die Hamburger Parteien nach der Bürgerschaftswahl im Februar 2015 ändern? Und was wünschen sich die Eltern? Was brauchen unsere Kinder?
Das sind die Themen, die auf der Bezirkselternausschuss Eimsbüttel am Mittwoch den 29. Oktober 2015 um 19.30 Uhr im Hamburg-Haus diskutiert werden

Unser Podium ist hochkarätig besetzt - mit vier (!) Bürgerschaftsabgeordneten:

- Katharina Fegebank, MdHB, Spitzenkandidatin, Die Grünen
- Ralf Niedmers, MdHB, Familienausschuss, CDU
- Barbara Nitruch, MdHB, Familienausschuss, SPD
- Mehmet Yildiz, MdHB, Familienausschuss, Die Linke
-N.N., FDP

Wir freuen uns auf Euer Kommen und eine interessante Diskussion!

Der BEA Eimsbüttel ist für Eltern mit Kindern in Krippe, Kita, Hort, Schule mit GBS-Nachmittagsbetreuung zuständig für folgende Stadtteile:
Harvestehude, Hoheluft-West, Eidelstedt, Eimsbüttel, Lokstedt, Niendorf, Rotherbaum, Schnelsen, Stellingen

Im BEA findet ein Erfahrungsaustausch statt. Hier werden aktuelle Themen und Entwicklungen diskutiert.
Die Sitzungen des BEA Eimsbüttel finden gemeinsam mit dem BEA Altona statt. Sie sind grundsätzlich öffentlich und interessierte Eltern sind jederzeit willkommen.
Zu den Aufgaben des BEA zählen, u. a.:
• Vernetzung / Erfahrungsaustausch zwischen den Elternvertretern, interessierten Eltern
• Klärung von Fragen zum Thema Kita, Förderung der Eltern(mit)arbeit in den Kitas
• Vertretung der Interessen der Kinder/Eltern gegenüber dem Jugendamt Eimsbüttel

Der BEA Eimsbüttel vertritt Eltern der Bezirke
•Niendorf
•Schnelsen
•Lokstedt
•Eidelstedt
•Stellingen
•Hoheluft-West
•Harvestehude
•Rotherbaum oder
•Eimsbüttel

Zu den Aufgaben des BEA zählen, u. a.:
•Vernetzung / Erfahrungsaustausch zwischen den Elternvertretern
•Klärung von Fragen zum Thema Kita, Krippe, GBS-Nachmittagsbetreuung
•Vertretung der Interessen der Kinder/Eltern gegenüber dem Jugendamt Eimsbüttel
•Information der Eltern über Betreuung und Bildung in den Kitas
•Förderung der Eltern(mit)arbeit
•Aktuelle Themen: z. B. Situation der GBS-Betreuung, Essenqualität in Kitas, Krippenplätze, Kita-Brückenjahr …

info[at]bea-eimsbuettel.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.