Bessere Ausstattung für Ganztagsschulen: Austauschtreffen für Eltern, Erzieher und Lehrer

Wann? 15.01.2014 19:30 Uhr

Wo? Curíohaus, Rothenbaumchaussee, Rotherbaum, 20148 Hamburg DE
Hamburg: Curíohaus |

Wie funktioniert die Ganztagsschule an Ihrem Standort? Was läuft gut? Was sollte verbessert werden? Das sind die Themen des Ganztagsschul-Vernetzungstrefffen am Mittwoch, den 15.Januar um 19.30 Uhr im Curiohaus (Rothenbaumchaussee 15).

Seit August 2013 sind fast alle Grundschulen Ganztagsschulen (GBS- oder GTS-Ganztagsschulen). Die Einführung der Ganztagsschulen hat zu etlichen Änderung geführt. Neben zahlreichen Startschwierigkeiten gibt es bei allem Engagement der Lehrer und Erzieher auch strukturellen Probleme: z. B. zu wenig Erzieher, zu wenig Geld für ein gesundes Mittagessen. keine ausreichende Räume, keine ausreicheende Hausaufgabenbetreuung ....

Das Vernetzungstreffen bietet die Möglichkeit Fragen zu den Ganztagsschulen zu stellen, Forderungen zu formulieren und Verbesserungen einzufordern.
Jetzt besteht noch die Möglichkeit die Bedingungen an den Ganztagsschulen zu verbessern.
Nur wenn Eltern, Schule und Jugendträger zusammenarbeiten, kann eine Ganztagsschule funktionieren.
Daher sind alle Erzieher, Lehrer und Eltern eingeladen sich an der Debatte für gute Ganztagsschulen zu beteiligen.

Zur Verbsserung der Ganztagsschulen gibt es auch eine Online-Petitiion (hier klicken zum Link zur Petition)

Zum GBS-/GTS-Vernetzungstreffen laden ein: Landeselternausschuss Hamburg (LEA), Bezirkselternausschuss Eimsbüttel (BEA), Hörtbündnis Hamburg (Link). Gastgeber ist die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.