Bauarbeiten: Osterstraße wird komplett gesperrt

Die Osterstraße wird erneuert (Symbolbild): Zwischen Eppendorfer Weg und Emilienstraße ist die Hauptverkehrsader vom 19. bis 21. Oktober komplett gesperrt.

Zwischen Emilienstraße und Eppendorfer Weg wird die Fahrbahn erneuert

An der Osterstraße wird demnächst gebaut, dafür wird die Straße für drei Tage komplett gesperrt. Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Oktober, soll zwischen Emilienstraße und Eppendorfer Weg die Fahrbahn erneuert werden. In diesem Zeitraum ist die Osterstraße laut Bezirksamt Eimsbüttel komplett gesperrt. Auch Emilienstraße und Eppendorfer Weg sind in den Kreuzungsbereichen zur Osterstraße hin nicht befahrbar, da auch dort der Asphalt erneuert wird. Am die Osterstraße kreuzenden Schulweg wird nicht gebaut. Auf dem Ring 2 sollte der Verkehr also wie gewohnt fließen können.
Extra Umleitungsstrecken sind laut Bezirksamt nicht ausgewiesen. Auf die Sperrung soll "weiträumig" mit Schildern hingewiesen werden.
Wichtig: Auf beiden Seiten des Bauabschnitts in der Osterstraße gilt dann ein Halteverbot. Anwohner sollten ihre Autos also rechtzeitig umparken. Die Busse der Linie 4 fahren die Haltestellen Schulweg in beiden Richtungen nicht an.
Das Bezirksamt weist darauf hin, dass sich Unannehmlichkeiten nicht vermeiden lassen. Die Bauarbeiten sollen Freitagmorgen, 19. Oktober, um 7 Uhr beginnen und voraussichtlich bis Sonntagnachmittag abgeschlossen sein.
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Thomas Wolf aus Eimsbüttel | 21.10.2012 | 20:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.