Bauarbeiten am U-Bahnhof Schlump

Funken sprühen: Das Dach des Fahrradunterstands am U-Bahnhof Schlump wird zerlegt. Fotos: cv

Radunterstand wird abgebaut – hier soll eine Stadtrad-Station hin

Die Funken sprühen, das Metall kreischt, es riecht brenzlig: Mit einer Flex zerkleinert ein Arbeiter den Fahrradunterstand am U-Bahnhof Schlump. Hier soll eine Station für Leihräder von Stadtrad entstehen, dafür müssen die Bügel und das Blechdach an der Gustav-Falke-Straße weg.
Trotz Aushängen sind noch an die 15 Räder an die Bügel angeschlossen. Das Bezirksamt hatte mit Zetteln über die Bauarbeiten informiert und darum gebeten, dass die Räder bis Donnerstag entfernt werden. Etlichen Besitzern droht da vielleicht eine böse Überraschung.
1
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
31
Frank Nocke aus Eimsbüttel | 13.11.2011 | 16:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.