Achtung, Baustelle an der Gärtnerstraße!

Neuer Asphalt (Archivfoto): Die Gärtnerstraße wird demnächst saniert.

Am Ring Zwei in Hoheluft wird wird weiter gebaut

Sören Reilo, Hoheluft

Risse und Löcher in der Fahrbahn der Gärtnerstraße: Da muss der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LBSG) ran. Der Überblick in Kürze.

❱❱ Die Fahrbahnen der Gärtnerstraße werden in den nächsten Wochen zwischen Quick-bornstraße und Hoheluftchaussee erneuert - inklusive Rad- und Gehwegen und Gullys. Derzeit sind bis Anfang März die Nebenflächen zwischen Wrangelstraße und Hoheluftchaussee sowie der rechte Fahrstreifen und die Parkbuchten Richtung Altona dran. Pro Richtung ist deshalb nur eine Fahrspur frei. In den Frühjahrsferien wird es noch enger, dann steht zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

❱❱ Voraussichtlich von Freitag, 4. März, 15 Uhr, bis Montag, 7. März, 5 Uhr, wird die Gärtnerstraße ab Höhe Contastraße in Richtung Hoheluftchaussee zur Einbahnstraße. Richtung Altona ist der Ring Zwei bis zum Wiesinger Weg dann voll gesperrt. Umleitung in Richtung Altona: von der Hoheluftchaussee über Troplowitzstraße, Stresemannallee, Eidelstedter Weg und Quickbornstraße. Ab der Kreuzung Quick-bornstraße sind alle Fahrspuren wieder befahrbar.

❱❱ Voraussichtlich von Freitag, 11. März, 15 Uhr, bis Montag, 14. März, 5 Uhr, wird die Gärtnerstraße in Fahrtrichtung Altona zwischen Hoheluftchaussee und Contastraße zur Einbahnstraße. Umleitungsstrecke in Richtung Eppendorf: vom Schulweg über Osterstraße, Bundesstraße, Beim Schlump und Grindelberg bis zur Hoheluftchaussee.

❱❱ An den beiden Wochenenden mit der Einbahnstraßenregelung wird die Fahrbahn zwischen Wiesinger Weg und Hoheluftchaussee saniert. Nach dem 14. März stehen noch Arbeiten an Gehwegen an. Voraussichtlich bis 20. März sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

❱❱ Für die Busse der Linien 20 und 25 richtet die Hochbahn Ersatzhaltestellen ein. Wo diese sind, soll per Aushang an den bisherigen Stationen zu lesen sein.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.