Achtung, Bauarbeiten!

Im Försterweg soll der kaputte Radweg zwischen den Hausnummern 144 und 152 erneuert werden. Foto: frh

In Stellingen werden kaputte Radwege und Straßen erneuert

Von Frauke Heiderhoff, Stellingen – Bauarbeiten in Stellingen: Da müssen Radler und Autofahrer demnächst ganz tapfer sein! Es ist mit Staus und Schleichverkehr zu rechnen. Im jüngsten Regionalausschuss informierte Polizeioberrat Sven Köhler über die geplanten Baustellen. Ein Überblick.

- An der Holstenkampbrücke ist bereits eine Baustelle. Der rechte Fahrstreifen wird noch bis zum 3. Dezember erneuert. Grund: Kaputte Sieldeckel. Insgesamt stehen nur drei statt vier Fahrstreifen zur Verfügung. Morgens können zwei Spuren stadteinwärts genutzt werden. Ab nachmittags (von 13 bis 24 Uhr) sind zwei Streifen stadtauswärts befahrbar.

- Zur Sache geht es auch an der Volksparkstraße. Dort wird demnächst der Asphalt erneuert. Weil viele schwere Laster die Straße benutzen, sind die Spuren ausgefahren. Geplant sind die Arbeiten für das Wochenende von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. November. Sollte das Wetter zu schlecht sein, ist ein Ersatztermin vorgesehen (11. bis 13. November). Während der Bauarbeiten steht nur eine Fahrspur zur Verfügung!

- Im Försterweg soll ein Teil des Radwegs erneuert werden – zwischen den Hausnummern 144 bis 152. Ein genauer Termin steht allerdings noch nicht fest. Geplant sind die Arbeiten bis Jahresende.

- Komplett erneuert wird zudem die Brücke an der Güterumgehungsbahn. Hintergrund: Die Autobahn wird von sechs auf acht Fahrstreifen ausgebaut. Da die Spannbreite sonst nicht ausreicht, muss auch die Brücke erneuert werden. Derzeit laufen bereits die Arbeiten am Standstreifen in Richtung Norden. Insgesamt ist deswegen mit Verkehrsbehinderungen bis Juli 2012 zu rechnen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.