Acht Laster voller Technik

Auch mit dabei: Die Showband Papermoon. (Foto: pr)

Hintergrund: Bühnenaufbau, Licht, Live-Übertragung

- Sören Reilo, Eimsbüttel - Bühnenaufbau, Licht, Live-Übertragung: Für die Sommertour von NDR 90,3 und Hamburg Journal muss eine Menge Technik bereit stehen – ein Überblick.
Erste Container mit Garderoben, Zelten für den Backstage-Bereich sowie Licht- und Tontechnik werden bereits am Freitag, 26. Juli, ab 21 Uhr angeliefert. Insgesamt kommen an zwei Tagen acht Laster-Ladungen mit Technik, Bühnenteilen, Zelten, Ausrüstung, Material und Partner-Präsentationen vom Heißluftballon bis zum Glücksrad-Spiel.
Über fünf Kilometer Kabel werden verlegt und die neun mal elf Meter große Spielfläche der Bühne von NDR 90,3 und Hamburg Journal vor der 150 Meter langen Veranstaltungsfläche aufgebaut. Auf der Bühne werden 70 Scheinwerfer und Leuchten in sieben Metern Höhe montiert. Neben der Bühne wird eine 27 Quadratmeter große LED-Wand aufgebaut, damit auch von ganz hinten jeder Gast beste Sicht hat.
Am Sonnabend kommen auch die NDR Übertragungswagen für den Hörfunk und das Fernsehen. NDR 90,3 berichtet den ganzen Tag über live aus Eimsbüttel, das Hamburg Journal schaltet ab 19.30 Uhr live nach Eimsbüttel. Anwohner können die Veranstaltung und die Wettauflösung sogar aus vier Perspektiven betrachten: Aus dem Fenster, im Radio, im Fernsehen und online unter www.ndr.de/ham burg
Die Live-Schalte im Fernsehen ist eine besondere He-rausforderung für das Team, da das Ergebnis der Wette den Zuschauerinnen und Zuschauern gezeigt wird.


So funktioniert die Live-Schalte
Von der Sommertour-Bühne von NDR 90,3 und Hamburg Journal auf der Osterstraße gehen die Signale in den Übertragungswagen, wo sie vor Ort gemischt und per Satellit übertragen werden. Im Schaltraum beim NDR in Lokstedt wird das eingehende Signal dann zum sogenannten Playoutcenter weitergeleitet. Hier wird das Signal je nach Verbreitungsweg (Antenne, Kabel oder Satellit) weiter zum jeweiligen Sender geschickt. Von dort aus kommen Ton und Bilder live aus Eimsbüttel in die Wohnzimmer.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.