Abenteuer im Dunkelwald

Wann? 09.12.2012 15:30 Uhr

Wo? Schule Lutterothstraße, Lutterothstraße 34, 20255 Hamburg DE
Das Aelita-Musiktheater zeigt in der Adventszeit das Märchen „Zwei magische Schwestern“. (Foto: pr)
Hamburg: Schule Lutterothstraße |

Aelita-Musiktheater zeigt Weihnachtsmärchen

Sören Reilo, Eimsbüttel – Schwestern können ganz schön nerven. Zwei davon noch viel mehr. Das Aelita-Musktheater aus Eimsbüttel zeigt mit seinem Weihnachtsmärchen „Die magischen Schwestern“ eine abenteuerliche Geschichte für Zuschauer ab drei Jahren. Insgesamt elf Aufführungen gibt es in der Vorweihnachtszeit.
Dilara und Leah: Die eine singt so schrecklich, dass die Blumen verwelken. Die andere spielt so grauenvoll Flöte, dass es immer anfängt zu regnen. Da entführt der Troll Bodo eine der Gören, um endlich Ruhe zu haben. Doch er hat die Rechnung ohne die anderen Waldbewohner gemacht. Igel, Eichhörnchen, Bär und Hase wollen das Mädchen befreien.
Das Märchen mit Musik und Tanz wird in Eimsbüttel und Lokstedt insgesamt sechs Mal gezeigt, für drei Vorstellungen gibt es noch Karten. Die Termine:

– Sonnabend, 8. Dezember, 16 Uhr, New Living Home, Julius-Vosseler-Straße 40.
– Sonntag, 9. Dezember, 15.30 und 17.30 Uhr, Schule Lutterothstraße 34, vergünstigter Eintritt für Mitglieder von Grün-Weiss Eimsbüttel.

Das Aelita-Musiktheater bringt bei seinen Produktionen Jung und Alt zusammen und möchte Familien mit geringem Einkommen den Besuch der Stücke ermöglichen. So zahlen Kindergärten und Schulen nur 2,50 Euro Eintritt pro Besucher. Regulär kosten Karten sechs Euro (Erwachsene) und vier Euro (Kinder). Vorbestellungen unter S 87 60 24 92 oder unter www.aelita-musiktheater.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.