7.119 Eimsbütteler ohne Job

Arbeitslosenquote verharrt im Oktober bei 5,2 Pozent

Leichter Anstieg: 7.119 Menschen waren im Oktober im Bereich der Agentur für Arbeit Eimsbüttel ohne Job – das sind 41 mehr als im September. Die Quote blieb damit bei 5,2 Prozent. Ein Jahr zuvor registrierte die Agentur noch 342 Arbeitslose mehr – das entsprach einer Quote von 5,5 Prozent.
Eimsbüttel ist damit nach wie vor der Bezirk mit der geringsten Arbeitslosenquote. Danach folgen Nord (5,9), Wandsbek (6,5), Bergedorf (6,6), Altona (7,7), Harburg (10,0) und Mitte (11,1). Der Hamburger Durchschnitt liegt im Oktober bei 7,4 Prozent (68.800 Arbeitlose). „Der Hamburger Arbeitsmarkt zeigt sich nach wie vor stabil und ist von einer hohen Arbeitskräftenachfrage bestimmt“, bilanziert Ralf Nix, Leiter der Eimsbütteler Agentur.

Freie Stellen – Mechaniker und Hausmeister
Gesucht werden Baumaschinenmechaniker oder Landmaschinenmechaniker in Vollzeit, unbefristet, für die Betreuung von Baumaschinen, Kfz und Rohrvortriebsanlagen, Voraussetzungen: abgeschlossene Ausbildung, Berufserfahrung als Mechaniker/in oder Mechatroniker/in, Reise-/Montagebereitschaft.
Zudem gibt es eine Stelle als Hausmeister in Vollzeit, unbefristet, Voraussetzungen: handwerkliche Ausbildung, Führerschein Klasse B, eigenes Fahrzeug, teilweise eigenes Werkzeug. Beide Stellen sind ab sofort zu besetzen
Kontakt: Wilfried Liegener, S 43 19 93 56,
E-Mail: Hamburg.Eimsbuettel-Arbeitgeber@Arbeitsagentur.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.