550.000 Besucher im neuen Eismeer

Tierpark Hagenbeck zieht positive Zwischenbilanz nach 100 Tagen

Der Tierpark Hagenbeck zieht eine positive Zwischenbilanz zum neuen Eismeer. In den ersten 100 Tagen nach der Eröffnung wollten laut Tierpark etwa 550.000 Menschen die neue Attraktion sehen. Tierpark-Co-Chef Joachim Weinlig-Hagenbeck: „Dass wir trotz des relativ schlechten Wetters und der Eröffnung in Etappen die besucherstärksten Sommerferien seit Jahren verzeichnen können, macht mich stolz und glücklich.“ Die Zahlen zum Eismeer sind Schätzungen – da die neue Attraktion Teil des Tierparks ohne separaten Eintritt ist,legte Hagenbeck die Gesamtbesucherzahl zugrunde. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres seien es laut Tierpark 370.000 Besucher gewesen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.