Zwei Männer rauben Supermarkt aus

Zwei maskierte Männer haben am Sonnabend, 6. Juni, gegen 22.30 Uhr einen Supermarkt an der Kieler Straße ausgeraubt. Einer der Gangster bedrohte eine Angestellte (31) mit einer Pistole, deren 51-jährige Kollegin fiel in Ohnmacht. Die Täter flüchteten mit rund 500 Euro Beute in Richtung Parkplatz.
Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern. Der erste Räuber ist 20 bis 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß. Er hat eine schlanke Figur, kurze, dunkle, lockige Haare und einen Vollbart. Er war mit einer Pistole bewaffnet und trug wie sein Komplize eine Strumpfmaske. Der zweite Täter ist ebenfalls 20 bis 30 Jahre alt. Er ist 1,65 bis 1,70 Meter groß, blond und hat eine kräftige Figur. Hinweise an das LKA unter 428 65 67 89. DA
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.