Zwei Mädchen (11) schwer verletzt

Ein Autofahrer war am Sonnabend auf der Hoheluftchaussee gegen 12.30 Uhr Richtung Innenstadt unterwegs. Auf Grund des Verkehrs musste der 41-Jährige in Höhe Gärtnerstraße vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln. Plötzlich gingen zwei Mädchen aus Richtung Gärtnerstraße über die Straße, sie wollten den Bus erreichen, der an der Haltestelle hielt. Das Auto des 41-jährigen erfasste die Mädchen, die beiden Elfjährigen wurden zu Boden geschleudert. Die Freundinnen wurden mit Brüchen und inneren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr. da
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.