Wohin sollen Radbügel?

Wann? 05.06.2012 17:00 Uhr

Wo? GAL Eimsbüttel, Methfesselstraße 38, 20257 Hamburg DE
Hamburg: GAL Eimsbüttel | Die GAL Eimsbüttel will mehr Fahrradbügel im Stadtteil. Dabei sollen die Bürger aber mitreden. Logik: Anwohner kennen viele Ecken besser als die Planer und Fachleute in Ämtern oder Fraktionen. Dieses Wissen wollen die Grünen anzapfen. Für das Gebiet zwischen Heußweg, Osterstraße, Fruchtallee, Kieler Straße und Müggenkamp- sowie Tiedemannstraße sollen Vorschläge gesammelt werden. Bürger können für Radbügel geeignete Ecken fotografieren, die Adresse angeben und ihren Vorschlag an info@
stefanievonberg.de schicken. Zum Auftakt der Bügelaktion ist am Dienstag, 5. Juni, eine Radtour durchs Viertel geplant. Treffpunkt ist um 17 Uhr in der Methfesselstraße 38.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.