WM-Würstchen von der Jugendfeuerwehr

So gehts: Mitglieder der Jugendfeuerwehr beim Würstemachen. (Foto: Oliver Seymer)
Wer kreiert die leckerste Bratwurst zur Fußball-WM in Brasilien? In sieben Workshops gingen Jugendfeuerwehren und die Fleischerinnung daran, eine leckere „Bratwurst Brazil“ herzustellen. Die Fleischerei Rose in der Sillemstraße stellte sich zusammen mit der Jugendfeuerwehr Eimsbüttel dieser Herausforderung. In dem Workshop halfen die Jugendlichen nicht nur tatkräftig mit beim Würstchen herstellen, sie gewannen auch Einblicke in den Ausbildungsberuf des Fleischers. Der Workshop hatte allen viel Spaß gemacht – die Beteiligten konnten es später auch verkraften, dass nicht ihre leckeren Sorten, sodern die aus Altona im Finale zur „Bratwurst Brazil“ gekürt wurde. Das WM-Würstchen gibt es ab Anfang Juli in allen Fleischerfachgeschäften zu kaufen. Die Fleischerinnung spendet zudem zehn Cent pro Bratwurst an die Jugendfeuerwehr Hamburg. da/Foto: Oliver Seymer
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.