Wer migriert, der entwickelt?

Wann? 30.03.2012 20:00 Uhr

Wo? HH-Haus Eimsbüttel , Doormannsweg 12, Eimsbüttel, 20259 Hamburg DE
Hamburg: HH-Haus Eimsbüttel | Bedingungen und Formen des entwicklungspolitischen Engagements von Diaspora Grenzüberschreitende Migration wirkt sich auf die Entwicklung der Herkunftsländer aus. Aber wie hängen Migration und Entwicklung zusammen? Worin genau besteht das entwicklungspolitische Potenzial der Diaspora? Wer sind die MigrantInnen über die wir diskutieren, wenn von Diaspora die
Rede ist? Um sich einer Antwort anzunähern, werden die Ergebnisse der jüngsten Forschung dargestellt und diskutiert.
Referentin: Tatjana Baraulina, Bundesamt für Migration, Nürnberg
Termin und Ort: 30.3.2012 um 20.00 im HH-Haus Eimsbüttel, Doormansweg 12
Unkostenbeitrag 2 Euro
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.