Weltsensation: Riesen-Saurier auf der mineralien hamburg

Wann? 02.12.2011

Wo? Hamburg Messe, Messeplatz 1, 20357 Hamburg DE
Fotograf: James Bort / Sotheby’s; Paris (JAB)
Hamburg: Hamburg Messe | „Der erste Donner im Frühling“ kommt in die Messehallen

„Suuwassea“ – der exotisch klingende Name weist auf die gewaltige Größe des Tieres hin und bedeutet übersetzt so viel wie „der erste Donner im Frühling“. Nach dem Erst-Fund der Donnerechse aus der Diplodocoiden-Familie im Jahr 2000 gilt dieser weitestgehend erhaltene vierfüßigen Dinosauriers dieser Art von mehr als 12 Metern Länge und drei Metern Höhe unter Wissenschaftlern als absolute Weltsensation. Auf der mineralien hamburg auf dem Gelände der Hamburg Messe (Eingangsbereich Ost) wird das aufwändig präparierte Originalskelett der Riesenechse vom 2. bis 4. Dezember erstmalig in Deutschland einem breiten Publikum gezeigt.

„Wir sind sehr stolz darauf, auf der mineralien hamburg erstmalig einen Dinosaurier in dieser Größenordnung präsentieren zu können. Mit einer Höhe von über drei Metern ragt er weit über die Besucher hinweg. Der „Suuwassea“ ist eines der hochkarätigsten Exponate, die wir auf Nordeuropas größter Mineralienbörse je gezeigt haben“, sagt Michael Arfmann, Projektleiter der mineralien hamburg.

„Der Fundort im US-Bundesstaat Wyoming und die einzigartigen Merkmale des riesigen Pflanzenfressers geben Anlass zu neuen Hypothesen über Lebensräume und Evolution der tonnenschweren Giganten, die in der Zeit des Oberen Jura vor rund 150 Millionen Jahren weite Teile unserer Urkontinente besiedelten“, sagt Andreas Guhr, Leihgeber der renommierten RED Gallery. Im Westen des nord-amerikanischen Kontinents erstrecken sich von New Mexico bis nach Kanada Ablagerungen der sogenannten Morrison-Formation. Diese geologisch hochinteressanten Ablagerungen sind Zeugen einer Landschaft der Jura-Zeit, einer von weiten Flüssen und Sumpfgebieten durchzogenen Savanne, die den idealen Lebensraum für die als Donnerechsen bezeichneten Reptilien der Urzeit bildete. Sie gilt heute als eins der reichhaltigsten Fundgebiete für Fossilien großer Saurier.

Die mineralien hamburg findet vom 2. bis 4. Dezember 2011 in den Hamburger Messehallen statt. Mehr als 400 Aussteller aus über 30 Nationen zeigen auf der weltweit viergrößten Mineralienschau ein großes Angebot aus hochwertigen Edelsteinen, Mineralien, Fossilien und Schmuck. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Experten-Vorträgen, hochwertigen Exponaten und zahlreichen Mitmach-Angeboten für Kinder, Jugendliche und Hobbymineralogen rundet das Angebot ab. Die mineralien hamburg ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt beträgt 10 Euro (ermäßigt 8 Euro), die Familienkarte und die Dreitages-Dauerkarte kosten jeweils 18 Euro, Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren zahlen 5 Euro, für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Täglich ab 15 Uhr gibt es das Last-Minute-Ticket für 5 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.