Vortrag zum Boxeraufstand

Wann? 24.02.2015 19:30 Uhr

Wo? Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, 20257 Hamburg DE
Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | In ihrer Reihe „Kolonialgeschichte“ lädt die Galerie Morgenland für Dienstag, 24. Februar, ein zum Vortrag „Umstritten von Anfang an. Alfred Graf von Waldersee und die Niederschlagung des ‘Boxeraufstands“ 1900/01 in China“. Der Historiker Dr. Josef Schmid erläutert um 19.30 Uhr die umstrittene Rolle, die Generalfeldmarschall Alfred Graf von Waldersee (1832–1904) im Kaiserreich spielte – als Erzkonservativer, der ein Vorrecht des Militärs gegenüber der Politik forderte. Kontrovers diskutiert wird zudem seine Rolle beim brutalen Kampf gegen chinesische Aufständische, die sogenannten „Boxer“. Der Eintritt an der Sillemstraße 79 kostet drei Euro. DA
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.