Vortrag: „Tatort Halskestraße“

Wann? 14.06.2012 19:30 Uhr

Wo? Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, 20257 Hamburg DE
Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | In der Reihe „Kampf gegen (Neo)-Nazis“ hält der Journalist Frank Keil am Donnerstag, 14. Juni, um 19.30 Uhr in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, einen Vortrag zum Thema „Tatort Halskestraße“. Er erinnert an den rechtsradikalen Brandanschlag, der im Herbst 1980 im Industriegebiet von Billbrook auf ein Wohnheim für Flüchtlinge aus Vietnam verübt wurde. Im Hintergrund wirkte der Holocaust-Leugner und Altnazi Manfred Röder. Eintritt: 2,50 Euro.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.