Vortrag: Polizei im Nationalsozialismus

Wann? 07.03.2013 19:30 Uhr

Wo? Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, 20257 Hamburg DE
Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | In der Reihe „Kasernen in der Bundesstraße“ spricht Herbert Diercks am Donnerstag, 7. März, ab 19.30 Uhr in der Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, über „Die Hamburger Ordnungs- und Schutzpolizei im Nationalsozialismus“. Thema ist die reibungslose Integration der Ordnungspolizei in den Machtapparat der Nazis um 1933. Eintritt: drei Euro. sd
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.