Vortrag: Deportationen von Hamburger Juden

Wann? 06.12.2012 19:30 Uhr

Wo? Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel, Sillemstraße 79, 20257 Hamburg DE
Hamburg: Galerie Morgenland/Geschichtswerkstatt Eimsbüttel | Die Geschichtswerkstatt Eimsbüttel lädt zu einem Vortrag über die Deportationen Hamburger Juden ein. Die Referentin Beate Meyer richtet am Donnerstag, 6. Dezember, 19.30 Uhr, in der Galerie Morgenland ein besonderes Augenmerk auf den vierten Großtransport, der Hamburg mit dem Ziel Riga verließ. Unter den 753 deportierten Juden und Jüdinnen waren auch der Oberrabbiner Dr. Joseph Carlebach, seine Ehefrau und mehrere ihrer Kinder. ad
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.