Vorschläge für den Bürgerpreis

Die Bezirksversammlung Eimsbüttel sammelt noch bis Ende August Vorschläge für den Eimsbütteler Bürgerpreis. Damit werden jährlich ehrenamtlich aktive Menschen aus dem Bezirk Eimsbüttel geehrt. Die Auszeichnung kann für Engagement im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich vergeben werden. Ausgeschlossen ist Engagement im beruflichen, privatwirtschaftlichen oder parteipolitischen Bereich. Vorschläge mit einer kurzen Begründung können Bürger bis zum 30. August schicken an: Bezirksamt Eimsbüttel, Gremienbetreuung, Grindelberg 66, 20144 Hamburg. Infos: 428 01 - 20 08 oder - 21 43. sr
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.