VHS-Abend: Kunst im Judentum

Wann? 17.10.2011 19:00 Uhr

Wo? Israelitische Töchterschule, Karolinenstraße 35, 20357 Hamburg DE
Hamburg: Israelitische Töchterschule | Die Hamburger Volkshochschule bietet im Oktober einige interessante Veranstaltungen zum Thema „Juden in Hamburg“ an. Los geht es am Sonntag, 16. Oktober, mit einer Synagogenführung. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor der JüdischenGemeinde, Hohe Weide 34. Um Kunst im Judentum geht es am Montag, 17. Oktober, am Beispiel von Moritz Daniel Oppenheim. Beginn ist um 19 Uhr in der Gedenk- und Bildungsstätte Israelische Töchterschule, Karolinenstraße 35. Der Eintritt ist frei. An gleicher Stelle geht es am Mittwoch, 19. Oktober, ab 19 Uhr um „Jüdische Lebenswelten“. Auch für diese Veranstaltung ist der Eintritt frei. sd
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.