Überfall auf einen Schmuckladen

Zwei Männer (30 und 41) haben einen Buch- und Schmuckladen am Kleinen Schäferkamp überfallen. Am Freitagnachmittag (16. März) bedrohten die Täter die Inhaberin des Geschäfts mit einem Messer. Die 55-Jährige rief die Polizei, die Männer flüchteten ohne Beute in Richtung Weidenallee. Polizeibeamte fahndeten nach den Tätern, konnten diese etwa 200 Meter vom Geschäft entfernt festnehmen. Die beiden schweigen zu den Vorwürfen, das Raubdezernat ermittelt.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.